HEP Rechtsanwaelte Schillerstrasse Linz

Anrechnung von Schenkungen hat keine Auswirkungen auf Erbquoten

Über die Berechtigung der von einem Kind nach § 753 ABGB verlangten Anrechnung von Schenkungen auf den gesetzlichen Erbteil ist nicht im Verlassenschaftsverfahren abzusprechen. Differenzen zwischen den eigenberechtigten Erbprätendenten über die Frage der Anrechnung auf den Erbteil stehen einer Einantwortung des Nachlasses an sich nicht entgegen. Über die aus diesen Differenzen resultierende Uneinigkeit über die Erbteilung ist vielmehr im streitigen Rechtsweg zu entscheiden.

Mehr Info
 

Vorkaufsberechtigte aufgepasst! – Das bücherliche Vorkaufsrecht in der Insolvenz

Nach einer aktuellen Entscheidung des OGH muss beim Verkauf einer Liegenschaft durch den Insolvenzverwalter der Vorkaufberechtigte nicht persönlich verständigt werden! Es reicht allein die Veröffentlichung der Verkaufsabsicht in der Ediktsdatei. Das kann zu einem brisanten Rechtsverlust führen.

Mehr Info
 

Loading…